Antolin - Mit Lesen Punkte sammeln

Antolin ist ein web-basiertes Programm zur Leseförderung in Schulen. Antolin funktioniert nach dem Prinzip der Lernzielkontrolle. Nachdem ein Schüler ein bei Antolin aufgelistetes Buch gelesen hat, meldet er sich an seinem individuellen Internet-Konto an. Dem Kind werden zwischen fünf und fünfzehn Fragen nach dem Multiple-Choice-Verfahren gestellt. Richtige Antworten werden mit Pluspunkten, falsche mit Minuspunkten gezählt und das Ergebnis im Schülerkonto gespeichert. Die Fragen setzen ein intensives Lesen voraus.

Wir verfügen über eine Schullinzenz, so dass jedes unserer Schulkinder ein eigenes Passwort hat. Mit diesem Passwort kann es sich von überall in das Antolin-Portal einloggen. 

Viele unserer Büchereibücher und auch einige Lesebuchtexte sind in Antolin zu finden. 


"Gießen liest" am 23.11.2018 unter dem Motto "Echte Freunde, freche Räuber, blinde Passagiere und unglückliche Intelligenzbestien"

 

Die Veranstaltung "Gießen liest" mit dem Ziel der Förderung der Lesemotivation ist fest im Jahresplan der Kleebachschule etabliert.  In gemütlichere Atmosphäre können die jungen Leser bei Kakao, Tee und Kuchen verschiedenen Lesungen lauschen und gemeinsam in fantastische Lesewelten abtauchen. Meist lesen die Eltern oder Lehrer aus Büchern vor, welche für den deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreis nominiert sind.

Ergänzt wird die Veranstaltung durch eine Buchausstellung der Buchhandlung "Alte Lahnbrücke GmbH", so dass auch die ersten lesefördernden Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke direkt vor für die Kinder gekauft werden können. 

 

 


Schülerbücherei

Wir suchen noch nach weiteren Helfern. Wenn Sie sich in der Schülerbücherei engagieren möchten, melden Sie sich bitte bei den Klassenlehrerinnen oder direkt bei der Schulleitung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ausleihzeiten

                        jeden Mittwoch

                       10.15 - 11-50 Uhr

 

Die Ausleihe wird durch unsere Büchereimütter Cornelia Gehrke und Lisa Titze organisiert.

Vielen Dank für dieses Engagement!




Leseförderung


 

Ziel der Schülerbücherei ist die Förderung des Lesens und die Steigerung der Lesemotivation. In allen Klassen sind außerdem Bücherwagen mit Lesestoff für die entsprechende Altersstufe in unterschiedlichen Niveaustufen vorhanden, die zur Differenzierung und zum individuellen, selbstständigen Lernen genutzt werden. 


Aktivitäten zur Leseförderung

  • regelmäßige Durchführung der Veranstaltung "Gießen liest"
  • Buchausstellung im Rahmen von "Gießen liest" (der Verkaufserlös ist für die Bücherei bestimmt) organisiert durch den Buchladen Alte Lahnbrücke GmbH
  • Antolin - online-Portal zur Steigerung des Lesemotivation
  • regelmäßige Autorenlesungen
  • Buchvorstellungen im Rahmen des Deutschunterrichts
  • Nutzung der Sachbücher für Recherchen und Thementisch im Sachunterricht
  • Erstellen von Lesetagebüchern 
  • Einrichten einer Leseecke mit Bücherwagen in jedem Klassenraum 
  • jährliche Teilnahme an der Veranstaltung "Gießen liest!"
  • Tag der Bücherei organisiert durch die Büchereimütter
  • Lesewettbewerb 
  • Vorlesen in der Frühstückspause durch die Lehrkräfte
  • Erwerb des Bibliotheksführerscheins in der Stadtbibliothek Gießen für die Klasse 4 (kostenloser Leseausweis für jedes Kind)