Schullied der Kleebachschule

1.

Wir sind Matrosen auf dem Schiff, das „UNSRE SCHULE“ heißt.

Wir halten unsre Nasen immer fest im Wind.

Wir reisen um die ganze Welt und legen an, wo’s uns gefällt,

wo int’ressante neue Dinge sind:

Refrain:Ahoi, ahoi, ahoi, ahoi, wir reisen um die ganze Welt.

              Ahoi, ahoi, ahoi, ahoi, wir legen an wo’s uns gefällt.

2.

Wir lernen lesen, was in all den vielen Büchern steht

und was die Tante aus Amerika so schreibt. 

Wir schreiben spannende Geschichten 

von den Riesen und den Wichten

und davon, was unser dicker Kater treibt. 

Ahoi, ahoi, …

3.

Auch alle Zahlen sind uns wohl vertraut, das ist doch klar; 

Das Kleine Einmaleins von hinten und von vorn! 

Wir wiegen Sachen, messen Strecken, 

schätzen, zählen und entdecken. 

Nehmen jede Schwierigkeit auf’s Korn. 

Ahoi, ahoi, …

4. 

Und mit dem Finger auf der Karte geht’s nach Afrika 

zu den Gazellen, Zebras, Büffeln und dem Gnu. 

Wir treffen auch die frechen Affen, Warzenschweine 

und Giraffen und der große Löwe brüllt uns zu. 

Ahoi, ahoi, …

5.

Im Sport trainieren wir die Muskeln und die Kondition 

und halten unsren Körper locker und in Form. 

Wir laufen, springen, üben Griffe, machen Spiele, lernen Kniffe. 

Unsre Fähigkeiten sind enorm.!

Ahoi, ahoi, …

6.

Wir singen Lieder auf dem Schiff, das „UNSRE SCHULE“ heißt. 

Wir gehen um mit Lack,

wir basteln tausend schöne Sachen, weben Stoffe, bauen Drachen. 

Jeder sieht, wir Kinder sind auf Zack. 

Ahoi, ahoi, …

7.

Es kommt der Tag, an dem das Schiff im Hafen Anker wirft, 

und die Matrosen sagen „tschüß“ und geh’n an Land. 

Was wir erlebt, was wir erfahr’n auf unserm alten Kahn, 

verbindet uns mit einem unsichtbaren Band. 

Ahoi, ahoi, …